Entspannter Urlauben?

Entdecken Sie im Cilento eine Natur, die überwältigend schön und ebenso vielseitig ist. Strände, Wälder, Olivenhaine, Auen und Berge sind hier erfreulich nahe beisammen, dabei ruhen sie noch in einer Art Dornröschen-Schlaf. Dass wiederum lässt  die herzlich echte Gastfreundschaft der entspannten Süditaliener, Traumstrände

mit Blick auf die Amalfi Küste, die best erhaltendsten Griechischen Tempel der Welt ausserhalb Griechenlands (UNESCO Weltkulturerbe), die Rücken der Pferde auf denen man gerne Reiten mag und eine Küche, die als Wiege der Slow Food Bewegung gilt, so richtig genießen.

All das und Vieles mehr erwartet Sie in der Bella Casa oder in Marias Gutshaus auf der Azienda Bellelli. Und damit Sie  vollständig “entschleunigen” können, bietet Maria Fahrräder, mit denen Sie die 1500 Meter zum Strand, zu den Tempeln (Magna Graecum) oder zum Einkaufen radeln können.